Highland Games 2017

Programm der Highland Games 2017

 
  • 18. August ab 18:00 bis 21:00Uhr Freies Tranig an den Disziplinen Festwirtschaft und Barbetrieb bis 03:30Uhr.
 
  • 19. August ab 11:00 bis 18:00Uhr Clan-Wettkämpfe,  Ab 09:00Uhr Startnummern Abgabe und noch einzahlen der Startgelder. Besammlung der Clan-Chiefs um 10:45Uhr bei der Festwirtschaft. 13:00-14:00Uhr Mittagspause, Wettkämpfer Verpflegung. (Gutschein; für 1 Essen, für 1 Portion Hörnli mit Hackfleisch) ca. 18:30Uhr Rangverkündung. Festwirtschaft und Barbetrieb bis 03:30Uhr.
 
  • 20. August ab 10:00 bis 16:00Uhr Qualifikation Wettkampf für die CH-Meisterschaft, A-Heavy, B-Heavy, B-Heavy Highlanderinnen und Master.  Jeder Sportler erhält einen Gutschein für 1 Verpflegung, Ca. 17:00Uhr Rangverkündung. Festwirtschaft und Barbetrieb bis 18:00Uhr. Gratis-Eintritt, Pro Auto werden Fr.5.- Parkgebühr eingezogen.

Reglemente Kategorie 3. Fun Männer/ Frauen

REGLEMENT UND WERTUNG DISZIPLINEN 2017

RESULTATE IN PUNKTEN 2-12 PRO DISZIPLIN

  • Clanwertung; Der Clan, der am Schluss am meisten Punkte hat, gewinnt das Game.
  • Einzelwertung; Der Einzel Highlander/In, wo am Schluss am meisten Punkte hat. Gewinnt das Game.

Bekleidung/Ausrüstung;

  • Im Clanwettkampf ist es erwünscht im Kilt zu starten, es besteht jedoch kein Zwang.
  • Es ist geeignetes Schuhwerk zu tragen, Stollenschuhe sind erlaubt.
  • Hüftgürtel, Bandagen und Handschuhe sind erlaubt.
  • Magnesium ist erlaubt, jegliche Harz/Klebehilfsmittel sind nicht erlaubt.

Freitag freies Training:

  • Am Freitagabend ab 18:00Uhr bis 20:00Uhr, kann an allen Disziplinen trainiert werden

Disziplinen

  • Alle Disziplinen können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden.
  • Wettkampfbeginn ist am Samstag 11:00Uhr, Wettkampfende ist um 17:00Uhr, anschliessend ca. 18:00Uhr findet die Rangverkündung statt.
  • Bei den Laufdisziplinen auf Zeit erhält der Sieger (zum Beispiel bei 15 Clans 75 Punkte) jeder weiter Platz 5 Punkte weniger)
  • Die Postenschiedsrichter entscheiden, diese werden akzeptiert und nicht kommentiert.

Einzel Disziplinen (zählt für Einzel und Clanwertung)

Bogenschiessen

  • Jeder Highlander/In hat fünf Versuche, die drei besten kommen in die Wertung.
  • Punkteverteilung; weiss 2 Punkte, schwarz 4 Punkte, blau 6 Punkte, rot 8 Punkte, gelb 10 Punkte, gelb Zentrum 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte der Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte pro Disziplin, werden zusammengezählt (ausser die Clan Disziplinen) und kommen in die Wertung.

Axtzielwurf

  • Jeder Highlander/In hat fünf Versuche, die drei besten kommen in die Wertung.
  • Punkteverteilung; Die Zielwurfanlage hat 6 Ringe. 1 Ring von aussen 2 Punkte, 2 Ring von aussen 4 Punkte, 3 Ring von aussen 4 Punkte, 4 Ring von aussen 6 Punkte, 5 Ring von aussen 10 Punkte, Zentrum 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte der drei Versuche pro Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte, der drei Versuche pro Disziplin, werden zusammengezählt (ausser die Clan Disziplinen) und kommen in die Wertung.

Gewichtweitwurf

  •  Jeder Highlander/In hat drei Versuche, die drei besten kommen in die Wertung. Geworfen wird aus dem Stand. Highlander 12.5Kg, Highlanderinnen 8.5Kg.
  • Punkteverteilung; 5m 2 Punkte, 6.5m 4 Punkte, 8m 6 Punkte, 9.5m 8 Punkte, 11m 10 Punkte, 12m 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte der drei Versuche pro Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte, der drei Versuche pro Disziplin, werden zusammengezählt (ausser die Clan Disziplinen) und kommen in die Wertung.

 Steinstossen

  • Jeder Highlander/In hat drei Versuche, die drei besten kommen in die Wertung. Geworfen wird aus dem Stand. Highlander 8Kg, Highlanderinnen 5Kg.
  • Punkteverteilung; 4.5m 2 Punkte, 5.5m 4 Punkte, 7m 6 Punkte, 8.5m 8 Punkte, 10m 10 Punkte, 11m 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte der drei Versuche pro Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte, der drei Versuche pro Disziplin, werden zusammengezählt (ausser die Clan Disziplinen) und kommen in die Wertung.

Gewichthochwurf

  • Jeder Highlander/In hat drei Versuche, die drei besten kommen in die Wertung. Geworfen wird aus dem Stand. Highlander 18Kg, Highlanderinnen 12.5Kg.
  • Punkteverteilung; 2m 2 Punkte, 2.5m 4 Punkte, 3m 6 Punkte, 3.5m 8 Punkte, 4.5m 10 Punkte, 5m 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte der drei Versuche pro Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte, der drei Versuche pro Disziplin, werden zusammengezählt (ausser die Clan Disziplinen) und kommen in die Wertung.

Baumstammwerfen

  • Jeder Highlander/In hat drei Versuche, die drei besten kommen in die Wertung. Beim Abwurfbalken (max.3m Anlauf) wird der Stamm nach vorne geworfen. Baumstamm Highlander ca. m ca. kg. Highlanderinnen ca. m, ca. kg
  • Punkteverteilung; m 2 Punkte, m 4 Punkte, m 6 Punkte, m 8 Punkte, m 10 Punkte, m 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte der drei Versuche pro Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte, der drei Versuche pro Disziplin, werden zusammengezählt (ausser die Clan Disziplinen) und kommen in die Wertung.

Strohsackweitwurf

  • Jeder Highlander/In hat drei Versuche, die drei besten kommen in die Wertung. Beim Abwurfbalken wird der Strohsack mit einer Gabel geworfen.
  • Punkteverteilung; 5m 2 Punkte, 7m 4 Punkte, 9m 6 Punkte, m 11 Punkte, 13m 10 Punkte, 15m 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte der drei Versuche pro Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte, der drei Versuche pro Disziplin, werden zusammengezählt (ausser die Clan Disziplinen) und kommen in die Wertung.

Gewichtwuchten

  • Jeder Highlander/Innen hat ein Versuch das Gewicht bis auf eine Höhe von 4.20m zu ziehen. Männer ca.100Kg, Frauen ca.50Kg.
  • Punkteverteilung; bis 1m Höhe 2 Punkte, bis 2m Höhe 4 Punkte, bis 3m Höhe 6 Punkte, bis 4.2m Höhe 8 Punkte, in 15 Sek und mehr die ganze Höhe 10 Punkte, bis 15 Sek die ganze Höhe 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte vom besten Versuch pro Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte, vom besten Versuch der Disziplin, (ausser die Clan Disziplinen) kommt in die Wertung.

Clan Disziplinen (zählt nur für Clanwertung)

Harassen stapeln

  • Jeder Clan hat zwei Versuche, Harassen horizontal zu stapeln (1 Clanmitglied hält dabei ein SBB Palet fest).
  • Punkteverteilung; bis 15 Harassen 2 Punkte, über 15 Harassen 4 Punkte, über 20 Harassen 6 Punkte, über 25 Harassen 11 Punkte, über 30 Harassen 10 Punkte, über 35 Harassen 12 Punkte.
  • Clanwertung, erreichte Punkte x 4= Clanwertung

Baumstammslalom

  • Der Clan schultert den Stamm und durchläuft schnellstmöglich den Slalom hin und zurück. Alle Clanmitglieder müssen die gesamte Laufzeit den Stamm berühren. Zeitnahme mit dem ersten der die Starlinie überquert, bist der letzte die Ziellinie überquert.
  • Zur Laufzeit werden jeweils 5 Sek. Dazu gerechnet, wenn der Stamm losgelassen wird, oder die Stangen berührt werden.
  • Jeder Clan hat 2 Versuche, der schnellste Versuch kommt in die Wertung.
  • Punkteverteilung; Der schnellste Clan erhält die maximale Punkte, jeder weiter Platz 5 Punkte weniger. (maximale Punkte je nach Clans am Start, zum Beispiel, bei 15 Clans = 75 Punkte)

Hackstock ziehen

  • Eine Baumstammhälfte wird, an einem Seil befestigt, jedes Clanmitglied muss den Stamm eine Rund gezogen (ca. 25) werden und dann fliegend übergeben werden. Die Übergabe erfolgt in den letzten 2m und ersten 2m. Die Zeit wird beim Überqueren des Baumstammes der Ziellinie gestoppt.
  • Werden die Wendepfähle berührt, werden 5 Strafsekunden der Laufzeit hinzuaddiert.
  •  Jeder Clan hat 2 Versuche, der schnellste kommt in die Wertung.
  • Punkteverteilung; Der schnellste Clan erhält die maximale Punkte, jeder weiter Platz 5 Punkte weniger. (maximale Punkte je nach Clans am Start, zum Beispiel, bei 15 Clans = 75 Punkte)

Allgemeine Anmerkungen:

Highlander und Highlanderinnen sind Bodenständige Sportler. Fairness wird gelebt und nicht nur darüber geredet. Wir akzeptieren einen gesunden sportlichen Ehrgeiz, was darüber ist, ist nicht erwünscht. Wir helfen einander Gegenseitig und Unterstützen uns. Schiedsrichter Entscheidungen werden nicht kommentiert sondern akzeptiert. Wir wollen allen eine noch junge Sportart im Seeland näher bringen.  

Reglemente Kategorie Einzel-Wettkampf Männer/ Frauen

REGLEMENT UND WERTUNG DISZIPLINEN 2017

RESULTATE IN PUNKTEN 2-12 PRO DISZIPLIN

  • Clanwertung; Der Clan, der am Schluss am meisten Punkte hat, gewinnt das Game.
  • Einzelwertung; Der Einzel Highlander/In, wo am Schluss am meisten Punkte hat. Gewinnt das Game.

Bekleidung/Ausrüstung;

  • Im Clanwettkampf ist es erwünscht im Kilt zu starten, es besteht jedoch kein Zwang.
  • Es ist geeignetes Schuhwerk zu tragen, Stollenschuhe sind erlaubt.
  • Hüftgürtel, Bandagen und Handschuhe sind erlaubt.
  • Magnesium ist erlaubt, jegliche Harz/Klebehilfsmittel sind nicht erlaubt.

Freitag freies Training:

  • Am Freitagabend ab 18:00Uhr bis 20:00Uhr, kann an allen Disziplinen trainiert werden

Disziplinen

  • Alle Disziplinen können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden.
  • Wettkampfbeginn ist am Samstag 11:00Uhr, Wettkampfende ist um 17:00Uhr, anschliessend ca. 18:00Uhr findet die Rangverkündung statt.
  • Bei den Laufdisziplinen auf Zeit erhält der Sieger (zum Beispiel bei 15 Clans 75 Punkte) jeder weiter Platz 5 Punkte weniger)
  • Die Postenschiedsrichter entscheiden, diese werden akzeptiert und nicht kommentiert.

Einzel Disziplinen (zählt für Einzel und Clanwertung)

Bogenschiessen

  • Jeder Highlander/In hat fünf Versuche, die drei besten kommen in die Wertung.
  • Punkteverteilung; weiss 2 Punkte, schwarz 4 Punkte, blau 6 Punkte, rot 8 Punkte, gelb 10 Punkte, gelb Zentrum 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte der Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte pro Disziplin, werden zusammengezählt (ausser die Clan Disziplinen) und kommen in die Wertung.

Axtzielwurf

  • Jeder Highlander/In hat fünf Versuche, die drei besten kommen in die Wertung.
  • Punkteverteilung; Die Zielwurfanlage hat 6 Ringe. 1 Ring von aussen 2 Punkte, 2 Ring von aussen 4 Punkte, 3 Ring von aussen 4 Punkte, 4 Ring von aussen 6 Punkte, 5 Ring von aussen 10 Punkte, Zentrum 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte der drei Versuche pro Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte, der drei Versuche pro Disziplin, werden zusammengezählt (ausser die Clan Disziplinen) und kommen in die Wertung.

Gewichtweitwurf

  •  Jeder Highlander/In hat drei Versuche, die drei besten kommen in die Wertung. Geworfen wird aus dem Stand. Highlander 12.5Kg, Highlanderinnen 8.5Kg.
  • Punkteverteilung; 5m 2 Punkte, 6.5m 4 Punkte, 8m 6 Punkte, 9.5m 8 Punkte, 11m 10 Punkte, 12m 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte der drei Versuche pro Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte, der drei Versuche pro Disziplin, werden zusammengezählt (ausser die Clan Disziplinen) und kommen in die Wertung.

 Steinstossen

  • Jeder Highlander/In hat drei Versuche, die drei besten kommen in die Wertung. Geworfen wird aus dem Stand. Highlander 8Kg, Highlanderinnen 5Kg.
  • Punkteverteilung; 4.5m 2 Punkte, 5.5m 4 Punkte, 7m 6 Punkte, 8.5m 8 Punkte, 10m 10 Punkte, 11m 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte der drei Versuche pro Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte, der drei Versuche pro Disziplin, werden zusammengezählt (ausser die Clan Disziplinen) und kommen in die Wertung.

Gewichthochwurf

  • Jeder Highlander/In hat drei Versuche, die drei besten kommen in die Wertung. Geworfen wird aus dem Stand. Highlander 18Kg, Highlanderinnen 12.5Kg.
  • Punkteverteilung; 2m 2 Punkte, 2.5m 4 Punkte, 3m 6 Punkte, 3.5m 8 Punkte, 4.5m 10 Punkte, 5m 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte der drei Versuche pro Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte, der drei Versuche pro Disziplin, werden zusammengezählt (ausser die Clan Disziplinen) und kommen in die Wertung.

Baumstammwerfen

  • Jeder Highlander/In hat drei Versuche, die drei besten kommen in die Wertung. Beim Abwurfbalken (max.3m Anlauf) wird der Stamm nach vorne geworfen. Baumstamm Highlander ca. m ca. kg. Highlanderinnen ca. m, ca. kg
  • Punkteverteilung; m 2 Punkte, m 4 Punkte, m 6 Punkte, m 8 Punkte, m 10 Punkte, m 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte der drei Versuche pro Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte, der drei Versuche pro Disziplin, werden zusammengezählt (ausser die Clan Disziplinen) und kommen in die Wertung.

Strohsackweitwurf

  • Jeder Highlander/In hat drei Versuche, die drei besten kommen in die Wertung. Beim Abwurfbalken wird der Strohsack mit einer Gabel geworfen.
  • Punkteverteilung; 5m 2 Punkte, 7m 4 Punkte, 9m 6 Punkte, m 11 Punkte, 13m 10 Punkte, 15m 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte der drei Versuche pro Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte, der drei Versuche pro Disziplin, werden zusammengezählt (ausser die Clan Disziplinen) und kommen in die Wertung.

Gewichtwuchten

  • Jeder Highlander/Innen hat ein Versuch das Gewicht bis auf eine Höhe von 4.20m zu ziehen. Männer ca.100Kg, Frauen ca.50Kg.
  • Punkteverteilung; bis 1m Höhe 2 Punkte, bis 2m Höhe 4 Punkte, bis 3m Höhe 6 Punkte, bis 4.2m Höhe 8 Punkte, in 15 Sek und mehr die ganze Höhe 10 Punkte, bis 15 Sek die ganze Höhe 12 Punkte.
  • Clanwertung; Von allen 4 Highlander/Innen, werden die erreichten Punkte vom besten Versuch pro Disziplinen zusammengezählt und kommen in die Wertung.
  • Einzelwertung; Die erreichten Punkte, vom besten Versuch der Disziplin, (ausser die Clan Disziplinen) kommt in die Wertung.

Allgemeine Anmerkungen:

Highlander und Highlanderinnen sind Bodenständige Sportler. Fairness wird gelebt und nicht nur darüber geredet. Wir akzeptieren einen gesunden sportlichen Ehrgeiz, was darüber ist, ist nicht erwünscht. Wir helfen einander Gegenseitig und Unterstützen uns. Schiedsrichter Entscheidungen werden nicht kommentiert sondern akzeptiert. Wir wollen allen eine noch junge Sportart im Seeland näher bringen.

Allgemeine Informationen / Reglemente A-HEAVY Kategorie 1. (Einzelwertung)

DAS STARTGELD PRO HIGHLANDER/HIGHLANDERIN BETRÄGT FR.30.- DIE ANMELDUNG IST ERST GÜLTIG WENN DER BETRAG EINBEZAHLT WORDEN IST. Der Wettkampf findet am Sonntag 21.08.2016 statt, genauere Startzeiten werden noch bekanntgegeben. WICHTIG AN DIE A+B LIZENZIERTEN, FÜR DIE JAHRESQUALIFIKATION IM RANKING: ES KANN NICHT AM FREITAG ODER SAMSTAG VORGESTARTET WERDEN, NUR AM SONNTAG. ES GIBT KEINE AUSNAHMEGRÜNDE. EINBEZAHLTE STARTGELDER WERDEN BEI NICHT ERSCHEINEN NICHT ZURÜCK ERSTATTET DIE ANMELDUNG IST VOLLSTÄDIG UND LESERLICH AUSZUFÜLLEN.DIES IST NOTWENDIG UM DIE WERTUNGSBLÄTTER IM VORAUS AUSZUFÜLLEN ZU KÖNNENUND EINEN ZUVERLÄSSIGEN ABLAUF ZU GARANTIEREN. DIE ANMELDUNG UNTER RUBRIK ANMELDEN AUSFÜLLEN UND SENDEN JEDE ANMELDUNG WIRD via Mail BESTÄTIGT / MINDESTALTER A-HEAVY AB 18 JAHRE. (VERSICHERUNG IST SACHE DES TEILNEHMERS) EINZAHLEN: RAIFFEISENBANK SEELAND IBAN/KONTO-NR.: CH83 8086 2000 0083 4935 6 / PC 25-914-7 (BITTE CLAN NAME ODER NAME ANGEBEN) DIE RESULTATBLÄTTER LIEGEN VON JEDEM CLAN UND HIGHLANDER/HIGHLANDERINNEN BEI DEN JEWEILIGEN POSTEN/DISZIPLINEN IM DOPPEL AUF. WICHTIG: KONTROLLE BEI DEN JEWEILIGEN DISZIPLINEN, OB DIE ANGABEN AUF DEN RESULTATBLÄTTERN STIMMEN. CLAN-NAME, NAME, JAHRGANG UND DIE EINGETRAGENEN RESULTATE. DIES WIRD MIT EINER PERSÖNLICHEN UNTERSCHRIFT BESTÄTIGT. DER POSTENCHEF UNTERSCHREIBT DIESE AUCH. IM RECHNUNGSBÜRO WERDEN SIE NACH DER AUSWERTUNG AUCH UNTERSCHRIEBEN. DIE RESULTATBLÄTTER WERDEN 1 JAHR AUFBEWAHRT. Es wird in Gruppen gestartet, der Veranstalter meldet den Teilnehmern ca. 1 Woche vorher ihre Startzeit mit. START AM SONNTAG AB 10:00UHR BIS 16:00UHR (CA.17:00UHR RANGVERKÜNIGDUNG) AB 0800UHR KÖNNEN DIE STARTNUMMERN BEZOGEN WERDEN DIE RESULTATBLÄTTER LIEGEN VON JEDEM HIGHLANDER/HIGHLANDERINNEN BEI DEN JEWEILIGEN POSTEN/DISZIPLINEN IM DOPPEL AUF. HgAos Reglemente 2016

Allgemeine Informationen / Reglemente B-HEAVY Männer Kategorie 2. (Einzelwertung)

DAS STARTGELD PRO HIGHLANDER/HIGHLANDERIN BETRÄGT Fr.30.- DIE ANMELDUNG IST ERST GÜLTIG WENN DER BETRAG EINBEZAHLT WORDEN IST. Der Wettkampf findet am Sonntag 21.08.2016 statt, genauere Startzeiten werden noch bekanntgegeben. WICHTIG AN DIE A+B LIZENZIERTEN, FÜR DIE JAHRESQUALIFIKATION IM RANKING: ES KANN NICHT AM FREITAG ODER SAMSTAG VORGESTARTET WERDEN, NUR AM SONNTAG. ES GIBT KEINE AUSNAHMEGRÜNDE. EINBEZAHLTE STARTGELDER WERDEN BEI NICHT ERSCHEINEN NICHT ZURÜCK ERSTATTET. DIE ANMELDUNG IST VOLLSTÄDIG UND LESERLICH AUSZUFÜLLEN.DIES IST NOTWENDIG UM DIE WERTUNGSBLÄTTER IM VORAUS AUSZUFÜLLEN ZU KÖNNENUND EINEN ZUVERLÄSSIGEN ABLAUF ZU GARANTIEREN. DIE ANMELDUNG UNTER RUBRIK ANMELDEN AUSFÜLLEN UND SENDEN. JEDE ANMELDUNG WIRD VIA Mail BESTÄTIGT / MINDESTALTER B-HEAVY AB 18 JAHRE. (VERSICHERUNG IST SACHE DES TEILNEHMERS) EINZAHLEN: RAIFFEISENBANK SEELAND IBAN/KONTO-NR.: CH83 8086 2000 0083 4935 6 / PC 25-914-7 (BITTE CLAN NAME ODER NAME ANGEBEN) DIE RESULTATBLÄTTER LIEGEN VON JEDEM CLAN UND HIGHLANDER/HIGHLANDERINNEN BEI DEN JEWEILIGEN POSTEN/DISZIPLINEN IM DOPPEL AUF. WICHTIG: KONTROLLE BEI DEN JEWEILIGEN DISZIPLINEN, OB DIE ANGABEN AUF DEN RESULTATBLÄTTERN STIMMEN. CLAN-NAME, NAME, JAHRGANG UND DIE EINGETRAGENEN RESULTATE. DIES WIRD MIT EINER PERSÖNLICHEN UNTERSCHRIFT BESTÄTIGT. DER POSTENCHEF UNTERSCHREIBT DIESE AUCH. IM RECHNUNGSBÜRO WERDEN SIE NACH DER AUSWERTUNG AUCH UNTERSCHRIEBEN. DIE RESULTATBLÄTTER WERDEN 1 JAHR AUFBEWAHRT. Es wird in Gruppen gestartet, der Veranstalter meldet den Teilnehmern ca. 1 Woche vorher ihre Startzeit mit. START AM SONNTAG AB 10:00UHR BIS 16:00UHR (CA.1700UHR RANGVERKÜNIGDUNG) AB 0800UHR KÖNNEN DIE STARTNUMMERN BEZOGEN WERDEN DIE RESULTATBLÄTTER LIEGEN VON JEDEM HIGHLANDER/HIGHLANDERINNEN BEI DEN JEWEILIGEN POSTEN/DISZIPLINEN IM DOPPEL AUF. HgAos Reglemente 2016

Allgemeine Informationen / Reglemente B-HEAVY Frauen Kategorie 3. (Einzelwertung)

DAS STARTGELD PRO HIGHLANDER/HIGHLANDERIN BETRÄGT Fr.30.- DIE ANMELDUNG IST ERST GÜLTIG WENN DER BETRAG EINBEZAHLT WORDEN IST. Der Wettkampf findet am Sonntag 21.08.2016 statt, genauere Startzeiten werden noch bekanntgegeben. WICHTIG AN DIE A+B LIZENZIERTEN, FÜR DIE JAHRESQUALIFIKATION IM RANKING: ES KANN NICHT AM FREITAG ODER SAMSTAG VORGESTARTET WERDEN, NUR AM SONNTAG. ES GIBT KEINE AUSNAHMEGRÜNDE. EINBEZAHLTE STARTGELDER WERDEN BEI NICHT ERSCHEINEN NICHT ZURÜCK ERSTATTET. DIE ANMELDUNG IST VOLLSTÄDIG UND LESERLICH AUSZUFÜLLEN.DIES IST NOTWENDIG UM DIE WERTUNGSBLÄTTER IM VORAUS AUSZUFÜLLEN ZU KÖNNENUND EINEN ZUVERLÄSSIGEN ABLAUF ZU GARANTIEREN. DIE ANMELDUNG UNTER RUBRIK ANMELDEN AUSFÜLLEN UND SENDEN. JEDE ANMELDUNG WIRD VIA Mail BESTÄTIGT / MINDESTALTER B-HEAVY AB 18 JAHRE. (VERSICHERUNG IST SACHE DES TEILNEHMERS) EINZAHLEN: RAIFFEISENBANK SEELAND IBAN/KONTO-NR.: CH83 8086 2000 0083 4935 6 / PC 25-914-7 (BITTE CLAN NAME ODER NAME ANGEBEN) DIE RESULTATBLÄTTER LIEGEN VON JEDEM CLAN UND HIGHLANDER/HIGHLANDERINNEN BEI DEN JEWEILIGEN POSTEN/DISZIPLINEN IM DOPPEL AUF. WICHTIG: KONTROLLE BEI DEN JEWEILIGEN DISZIPLINEN, OB DIE ANGABEN AUF DEN RESULTATBLÄTTERN STIMMEN. CLAN-NAME, NAME, JAHRGANG UND DIE EINGETRAGENEN RESULTATE. DIES WIRD MIT EINER PERSÖNLICHEN UNTERSCHRIFT BESTÄTIGT. DER POSTENCHEF UNTERSCHREIBT DIESE AUCH. IM RECHNUNGSBÜRO WERDEN SIE NACH DER AUSWERTUNG AUCH UNTERSCHRIEBEN. DIE RESULTATBLÄTTER WERDEN 1 JAHR AUFBEWAHRT. Es wird in Gruppen gestartet, der Veranstalter meldet den Teilnehmern ca. 1 Woche vorher ihre Startzeit mit. START AM SONNTAG AB 10:00UHR BIS 16:00UHR (CA.1700UHR RANGVERKÜNIGDUNG) AB 0800UHR KÖNNEN DIE STARTNUMMERN BEZOGEN WERDEN DIE RESULTATBLÄTTER LIEGEN VON JEDEM HIGHLANDER/HIGHLANDERINNEN BEI DEN JEWEILIGEN POSTEN/DISZIPLINEN IM DOPPEL AUF. HgAos Reglemente 2016

Allgemeine Informationen / Reglemente Master 40+ Kategorie 4. (Einzelwertung)

DAS STARTGELD PRO HIGHLANDER/HIGHLANDERIN BETRÄGT Fr.30.- DIE ANMELDUNG IST ERST GÜLTIG WENN DER BETRAG EINBEZAHLT WORDEN IST. Der Wettkampf findet am Sonntag 21.08.2016 statt, genauere Startzeiten werden noch bekanntgegeben. WICHTIG AN DIE A+B LIZENZIERTEN, FÜR DIE JAHRESQUALIFIKATION IM RANKING: ES KANN NICHT AM FREITAG ODER SAMSTAG VORGESTARTET WERDEN, NUR AM SONNTAG. ES GIBT KEINE AUSNAHMEGRÜNDE. EINBEZAHLTE STARTGELDER WERDEN BEI NICHT ERSCHEINEN NICHT ZURÜCK ERSTATTET. DIE ANMELDUNG IST VOLLSTÄDIG UND LESERLICH AUSZUFÜLLEN.DIES IST NOTWENDIG UM DIE WERTUNGSBLÄTTER IM VORAUS AUSZUFÜLLEN ZU KÖNNENUND EINEN ZUVERLÄSSIGEN ABLAUF ZU GARANTIEREN. DIE ANMELDUNG UNTER RUBRIK ANMELDEN AUSFÜLLEN UND SENDEN. JEDE ANMELDUNG WIRD VIA Mail BESTÄTIGT / MINDESTALTER Master ab 40 Jahren. (VERSICHERUNG IST SACHE DES TEILNEHMERS) EINZAHLEN: RAIFFEISENBANK SEELAND IBAN/KONTO-NR.: CH83 8086 2000 0083 4935 6 / PC 25-914-7 (BITTE CLAN NAME ODER NAME ANGEBEN) DIE RESULTATBLÄTTER LIEGEN VON JEDEM CLAN UND HIGHLANDER/HIGHLANDERINNEN BEI DEN JEWEILIGEN POSTEN/DISZIPLINEN IM DOPPEL AUF. WICHTIG: KONTROLLE BEI DEN JEWEILIGEN DISZIPLINEN, OB DIE ANGABEN AUF DEN RESULTATBLÄTTERN STIMMEN. CLAN-NAME, NAME, JAHRGANG UND DIE EINGETRAGENEN RESULTATE. DIES WIRD MIT EINER PERSÖNLICHEN UNTERSCHRIFT BESTÄTIGT. DER POSTENCHEF UNTERSCHREIBT DIESE AUCH. IM RECHNUNGSBÜRO WERDEN SIE NACH DER AUSWERTUNG AUCH UNTERSCHRIEBEN. DIE RESULTATBLÄTTER WERDEN 1 JAHR AUFBEWAHRT. Es wird in Gruppen gestartet, der Veranstalter meldet den Teilnehmern ca. 1 Woche vorher ihre Startzeit mit. START AM SONNTAG AB 10:00UHR BIS 16:00UHR (CA.1700UHR RANGVERKÜNIGDUNG) AB 0800UHR KÖNNEN DIE STARTNUMMERN BEZOGEN WERDEN DIE RESULTATBLÄTTER LIEGEN VON JEDEM HIGHLANDER/HIGHLANDERINNEN BEI DEN JEWEILIGEN POSTEN/DISZIPLINEN IM DOPPEL AUF. HgAos Reglemente 2016

         
Clan News
Braveheart Clan in der Coop Zeitung vom 21.04.2017
Der Braveheart Clan engagiert sich beim Coop Gemeinde Duell, hier der Artikel:  Artikel in der Coop Zeitung vom 21.04.2017 als
Read more.
Bus-Pulling Schweizermeisterschaft in Kallnach
Öfter mal was Neues! Warum nicht?! Der Braveheart-Clan versucht sich erstmals an den Schweizermeisterschaften im Bus-Pulling, die zum 12. mal
Read more.
Eishockey bei Aarberg on Ice
Der Braveheart Clan hat am 17.01.2017 bereits seine erste sportliche Aktivität aufgenommen. Eine Gruppe von Hartgesottenen wurde wortwörtlich aufs Glatteis
Read more.
Highlander Schluss-Essen Fondue
Highlander Schluss-Essen 30.10.2016
Am 30.10.16 wurde die Highlander Saison mit dem Schlussessen auf dem Weibelhof in Spins abgeschlossen. François Baeriswyl und seine Familie
Read more.
Highland Games in Bayern am Schliersee im Freilichtmuseum von Markus Wasmeier
  Am Sonntag 4.September 2016 Starteten wir an den Highland Game in Schliersee. Es war für uns das erste Game
Read more.
Highland Games Braveheart in Aarberg / Spins
In diesem Jahr durfte der neu gegründete Verein Braveheart Clan ein eigenes Highland Game durchführen. Die Vorbereitungen wurden schon früh
Read more.
Braveheart Clan
Bevor der heutige Clan Chief (Samuel Weibel) 2006 bei seinem ersten Highland Game antrat, stimmte er sich zu Hause vor dem Fernseher mit dem Film Braveheart darauf ein. Mit diesem Wissen wurde er vom Speaker dem Publikum vorgestellt was ihm den Namen Braveheart-Sämu einbrachte und zugleich die Geburtsstunde des Braveheart Clan war. Das Highland Fieber ging auch schnell auf seine Söhne über, welche bei den Spielen regelmässig dabei waren und diese Leidenschaft teilten und schon als kleien Kinder regelmässig am Training teilgenommen haben. 2007 startete Samuel Weibel das erste mal im Clan Wettkampf zusammen mit seiner Familie. Die Frau vom Clan Chief (Pascale Weibel) entworf dafür das heutige Clan Wappen bestehend aus dem Familien Wappen und zwei gekreutzen Schwertern. Bis heute ist der Braveheart Clan der einzige Familien Clan der an den Highland Games teil nimmt.
Samuel Weibel
Braveheart Sämu
Was mich an dieser Sportart fasziniert, ist die Abwechslung und das „Brachialische“. Bis heute ist unser Clan auf 22 Mitglieder angewachsen. Wir hatten in den letzten Jahren viele Erfolge die wir gemeinsam erreichten. Die Mischung aus gesundem Sportlichen Ehrgeiz und dem gemeinsam etwas erreichen und hat unser Clan so stark gemacht. Seit wir im Januar 2016 ein Verein sind, bin ich jetzt Clan-Chief vom Braveheart-Clan und ich sage Euch es macht mich extrem stolz dies zu sein. Was für mich sehr wichtig ist, dass immer alle freiwillig mitmachen und wir auch zusammen feiern.
Pascale Weibel
Kraftvoll und faszinierend! So habe ich diese Sportart kennengelernt. Daraus wurde eine Leidenschaft die die ganze Familie gepackt hat! Inzwischen ist der Clan gross geworden und auf unserem Hof ist immer etwas los. Ob trainieren, grillieren oder einfach gemütlich zusammen sein, hauptsache wir haben Spass dabei.
Michu Weibel
Braveheart Michu
22 Jahre aus Spins. Das erste Game das ich bestreiten durfte war die Schweizermeisterschaft in St.Ursen. Ich betreibe diesen Sport seit 8 Jahren und kann mittlerweile eine erfolgreiche Highlanderkarriere vorweisen. Mein persönliches Highlight war der Sieg in Fehraltorf dem grössten Highlandgame der Schweiz. Unser Clan gehört zu den grössten Clans der Schweiz und ich bin Stolz ein Teil davon sein zu dürfen.
Thomas Weibel
Tom
Immer dabei, immer viel Spass. Schon als mein Vater Sämu mit den Highland Games angefangen hat, war ich meistens dabei. Das erste mal selber gestartet bin ich im 2010. Seither starte ich regelmässig an den diversen Games in der Schweiz. Ich bin Stolz ein Teil des Braveheart Clan zu sein, der von Jahr zu Jahr grösser wird.
René Frieden
Ich bin im 2015 durch Pascale auf diesen Sport aufmerksam gemacht worden. Sie hat uns bei der Arbeit dazu annimiert einen Clan fürs Game Aarberg zu stellen. Das trainig auf dem Weibelgelände war immer ein kleines Erlebnis. Da hat es mich gepackt und in mir einen Gewissen Ehrgeiz geweckt. Dazu kommt das ich als Schichtarbeiter trainieren kann wann ich will und nicht auf Tageszeiten fixiert sein muss. Ich durfte einen bunten haufen toller Menschen kennenlernen und bin stolz ein Teil des haufens zu sein!
Marco Stocco
Ich bin durch Sämu zu den Highland Games gekommen, als er im 2015 noch ein Clan für das eigene Game in Aarberg suchte. Ich schaute bei einem Training vorbei und da hat es mich von der ersten Minute an gepackt. Fasziniert hat mich einerseits, dass es Disziplinen sind bei denen es Kraft und Geschick braucht und anderseits die überaus herzliche Aufnahme in einen sehr Familiären Clan und dem guten Coaching. Auch alle Clans untereinander haben eine sehr offene, hilfsbereite Art aber auch einen gesunden Kampfgeist.
Stephan Sury
Ich bin durch Sonja zu diesem tollen Sport gekommen. Sie suchte für das Braveheart Game in Aarberg im 2015 noch Helfer. Mich hat es dann so beeindruckt, dass ich am liebsten auch gleich mitgemacht hätte. Nach dem Game hab ich mich dann bei Sämu gemeldet und mit dem Training begonnen. Die tolle Atmosphäre und die super Braveheart-Kolleginnen machen diesen Clan zu etwas Besonderem. Da macht es richtig Freude und man fühlt sich als Neuling so herzlich willkommen, dass man dies nicht mehr missen will! Seit 2016 starte ich nun auch an den Games und bin Stolz ein Teil dieses tollen „Haufens“ zu sein!

Mitglied werden

Suchst du einen Ort an dem du für die Highland Games tranieren kannst? Hast du Lust bekommen dich uns anzuschliessen? Dann fülle das folgenden Anmeldeformular aus und sende es ausgefüllt an uns zurück. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in unserem Clan das unsere Leidenschaft für den Sport und die Kultur teilt.
Aktivitäten
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Juni
Juni
Juni
Juni
Foto und Video

Bus Pulling 2017              
Aarberg on Ice Hockey            
Bayern am Schliersee 20160904_164518_resized_1-kopie          
 
Aarberg 2016 IMG_9301          
Fehraltdorf 2016 DSCF2019          

Berg 2016

IMG_2313          
 
Bumbach 2016 FB_IMG_1465149770426-1          
 
Braveheart Clan Gallery-Vorschau        
Schweizer Clan Wand Schweizer Clan Wand          

 

 

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht